Roadmap

Das steht an

An welchen Features wir aktuell arbeiten

Haben Sie schon einmal ein Projekt wieder geöffnet, nachdem Sie zwei Jahre nicht daran gearbeitet haben?

Wenn ja, dann wissen Sie, dass es mehrere Stunden dauern kann, bis Sie die richtige CODESYS-Version und alle benötigten Add-ons auf Ihrem PC installiert haben.
Wir werden bei jedem Projekt im Automation Server eine "CODESYS installieren"-Schaltfläche einführen, die dem Benutzer hilft, die benötigte Version und alle Add-ons für dieses Projekt einfach zu installieren.

Features, auf die Sie sich schon mal freuen können

Unsere nächsten Herausforderungen

Everything under control - das bedeutet auch, Probleme zu erkennen, bevor Ihre Kunden sie erkennen.

Und genau das leistet der CODESYS Automation Server. Mit eindeutigen Meldungen über den Zustand Ihrer Steuerungen erfahren Sie immer als Erster, wenn etwas nicht stimmt.
Aktivieren Sie Benachrichtigungen über offline gehende Steuerungen oder Prozessdatenwerte, die außerhalb des zulässigen Bereichs liegen, und überlassen Sie dem Automation Server die Kontrolle.

Ihr Vorteil: Sie sparen wertvolle Zeit bei der Überwachung Ihrer Anlagen und beschleunigen Ihre Reaktionszeit bei Problemen.

Was wir für Sie auf Lager haben

Ausblick auf die Weiterentwicklung

Einer für alle, alle für einen

Zukünftig vereint der Automation Server alle zu Ihrer Maschine oder Anlage verfügbaren Informationen – CODESYS-Projekte, Bibliotheken, Dokumentation, Test-Umgebungen, Versionshistorie, Firmware und Treiber. So entsteht ein Set aller verfügbaren Ressourcen: Ein „Workspace“. Über Workspaces verschmelzen Ihre Maschinen und Anlagen, der Automation Server und das CODESYS Development System nahtlos. Davon profitieren Sie direkt:

  • Sie sparen Zeit bei der Einrichtung von Workstations
  • Schnelle und einfache Synchronisierung mit Ihrem Team
  • Sie haben alles, was Sie benötigen an einem Ort. Immer. Überall.

September 2021

 

Aktuelle Version

  • Mit CODESYS Git haben Sie ein leistungsfähiges Tool zur Versionsverwaltung an der Hand. Der CODESYS Automation Server unterstützt ab sofort auch mit Git verwaltete CODESYS-Projekte und die zugehörigen Remote-Repositorys.
  • Über den Netzwerkscan können Sie jetzt mehrere Steuerungen auf einmal zu Ihrem Automation Server hinzufügen. Dort können Sie auch direkt die Zugangsdaten der Gerätebenutzerverwaltung eingeben und bei Bedarf die Applikations- und Parametersynchonisierung aktivieren.
  • Ab sofort können Sie auch Steuerungen aus dem Automation Server löschen, auf denen noch eine Applikation installiert ist. Außerdem können Sie auch Gateways löschen, unter denen sich noch Steuerungen befinden und auf denen noch Anwendungen installiert sind.

Rückblick

Meilensteine bei der Entwicklung des CODESYS Automation Servers

August 2021

 

Haben Sie eine Vorstellung, wie viel Zeit CODESYS-Anwender brauchen, um ihre Geräte zu lizenzieren?

Hier ein Beispiel:

  • Sie liefern 4.000 Geräte pro Jahr aus. Auf jedem Gerät befinden sich eine CODESYS-SL-Laufzeitlizenz und zwei weitere lizenzpflichtige Features. Ein durchschnittlicher Lizenzierungsprozess dauert zwei Minuten.
  • Gesamtzeit = 4000 * 3 * 2 min = 400h
  • Wenn wir das Durchschnittsverdienst eines Ingenieurs in Europa zu Grunde legen, verursacht allein der Lizenzierungsprozess Kosten in Höhe von ca. 30.000 € jährlich.

Unser Versprechen:
Den Aufwand und damit die Kosten für Lizenzierung werden wir substanziell senken.

Juni 2021

 

  • Arrays und Strukturen werden jetzt im Data Analyzer unterstützt.
  • Der Konfigurationstab der Ansicht “SPS-Details” bietet jetzt mehr Übersicht und Usability.
  • Um externe Webseiten in Webvisualisierungen einzubinden, ist es nun möglich, diese in der Registerkarte "Steuerungskonfiguration" auf eine Whitelist zu setzen

Mai 2021

 

  • Hinzufügen von PLCs mit aktiver Benutzerverwaltung nach IP-Adresse/Hostname.
  • Die Funktion "Einschränken" wurde in "Berechtigungen" umbenannt, um Verwechslungen zu vermeiden.
  • Alle Tabellen in der Web App merken sich jetzt die zuletzt ausgewählten Elemente pro Seite.
  • Die Gateway-Auswahl auf der Netzwerk-Scan-Seite merkt sich die letzte Auswahl.

April 2021

 

Sicherheit ist uns ein großes Anliegen, wenn es um Steuerungsmanagement geht. Deshalb bereiten wir derzeit eine effiziente Benutzerverwaltung vor. Ab CODESYS V3.5 SP17 können Sie mit dieser neuen Funktion SPS-Benutzer hinterlegen.

Februar 2021

 

Wir arbeiten mit den IP-Adressen unserer Kunden. Sie vertrauen uns Projekte an, die ihr Wissen über (Fertigungs-)Prozesse enthalten, die ihnen exklusiv gehören. Deshalb müssen wir unser Bestes tun, um dieses Wissen zu schützen. Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ein State-of-the-Art-Feature, wenn es um die Absicherung von Logins geht. Unsere erste Version wird 2FA für TOTP-Authentifikatoren abdecken. Dieses Verfahren wird hauptsächlich von Apps wie Google oder Microsoft Authenticator verwendet.

November 2020

 

Mit der umfassenden Rechteverwaltung des CODESYS Automation Servers ist es nun möglich, für jeden Benutzer eindeutige Benutzerrollen festzulegen und den Benutzerzugriff auf bestimmte Objekte innerhalb des Automation Servers zu beschränken oder zu erlauben. So ist immer sichergestellt, dass Benutzer nur die Aktionen ausführen, die für sie vorgesehen sind.

Permissions Management

September 2020

 

Für die Konfiguration von CODESYS Edge Gateways war es oft notwendig, das komplette CODESYS Development System auch auf Rechnern zu installieren, die gar nicht für die Programmierung von Steuerungen verwendet werden. Um unseren Anwendern Zeit und Aufwand für die Installation zu ersparen, haben wir den Konfigurator für die Verbindung von CODESYS Edge Gateways mit dem CODESYS Automation Server in ein spezielles Tool ausgelagert.

Wir haben es "CODESYS Service Tool" genannt, und es steht im CODESYS Store zum kostenlosen Download bereit.

Juli 2020

 

Data Analyzer

Aufzeichnen, Anzeigen und Analysieren von Steuerungsdaten auf einem völlig neuen Niveau - mit dem Data Analyzer.

 

Juni 2020

 

Eine Weltneuheit: Debuggen Sie Ihre Steuerungen von jedem Ort der Welt aus! Ohne VPN oder andere Fernwartungslösungen. Sie müsse nur Ihre Steuerung mit dem CODESYS Automation Server verbinden, um diese neue Funktionalität zu nutzen. Der Automation Server fungiert als sicherer Mittelsmann zwischen Ihren Steuerungen und dem Entwicklungssystem.

Remote Debugging

April 2020

 

Ein neuer Editor zur Konfiguration und Verwaltung von CODESYS Edge Gateways.

Nutzen Sie ihn, um Edge Gateways auf dem Server einfach auszutauschen!

März 2020

 

Usability-Verbesserungen für Projekte und Applikationen.

 

Januar 2020

 

Anzeige der CODESYS WebVisu über den CODESYS Automation Server.

WebVisu

 

November 2019

 

Offizielle Freigabe des CODESYS Automation Servers.